Freitag, 28. Januar 2011

[Review] Balea pflegende Reinigungstücher 3 in 1

Hi Mädels.

Da ich ja wie ihr vielleicht schon gelesen habt, manche Abschminktücher nicht vertrage (weil es ganz fürchterlich auf der Haut und dem Auge brennt) hab ich ein weiteres Mal eine andere Sorte und Marke ausprobiert.
Dieses Mal warn es die pflegenden Reinigungstücher von Balea 3 in 1.

Wie immer handelt es sich hierbei um MEINE EIGENE MEINUNG und MEINE Erfahrung mit diesem Produkt. Möglicherweise kann der Momentane Preis zu dem von mir gekauften abweichen.

 Incredients könnt ihr dem Bild entnehmen

Inhalt: 10 Reinigungstücher ┋Haltbarkeit: über 1 Jahr (siehe Bild) ┋ohne Alkohol und Parfüm┋derm.getestet


 Aüßerlichkeiten┋Handhabung:
Wie die Verpackung aussieht, könnt ihr auf dem Bild begutachten. Auf der Vorderseite ist eine Art Klebefolie, die man öffnen kann und so die Tücher entnehmen. Zum Schließen einfach die Klebefolie zuklappen und sie klebt im Normalfall von alleine wieder zu. Die Verpackungsgröße ist sehr geschickt, da sie kleiner ist als andere Pflegertücher-Verpackungen und man kann sie somit auch bequem zum Verreisen nehmen oder in der Handtasche transportieren ohne eine Menge Platz wegzunehmen.

Beschaffenheit┋Geruch┋Wirkung
Die Tücher sind weiß und Fleece ähnlich mit Wabenstruktur. Außerdem finde ich sie gut befeuchtet.
Der Geruch ist ähnlich wie der von den Bebe Abschminktüchern. Augen Make up entfernen sie Rückstandslos. Allerding happert es bei Make up. Dort bleiben im gesamten Gesicht noch Rückstände, so dass ich danach mit dem Gesichtswasser nochmal nachreinigen muss. Vorwiegend geeignet für NICHT Wasserfestes Make up.

der Haken:
Bei mir war es so, dass es nach einiger Zeit wieder angefangen hat auf meinen Lidern zu brennen.Das ist so mein Problem, wenn es um Abschminktücher geht. Meistens trat es auf, wenn ich mit dem Augen Make up entfernen schon fast fertig war. Nach ca 3 Tagen Anwendung gab es sich aber wieder und das brennen ging weg.

Preis: 0,65 € 
gekauft am: 04.01.2011 

Fazit:
Zum Verreisen optimal, aber zu Hause bevorzuge ich lieber meine gewohnten Produkte.
 Ob kurzzeitiges brennen oder langfrisitges: unangenehm ist es trotzdem.
 ______________________________________________________

Habt ihr auch solche Probleme wie ich bezüglich brennen?
Wie und womit schminkt ihr euch ab?

Liebes Grüßle und ein schöööööööönes Wochenende!!

 

Kommentare:

  1. Probier mal die von Rival de Lopp, die nehme ich sehr gern und meine Haut mag sie sehr gern.

    AntwortenLöschen
  2. Ich nehme von SaneO2 die Reinigungsmilch. Entfernt selbst wasserfestes Make-up ohne Rubbeln und ist total sanft zur Haut! Kein Brennen - nix!

    Ansonsten einfach Olivenöl ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde auch das soetwas total verbindet.
    Wir hatten bis Ende letzten Jahres Armbänder, die ziemlich gleich waren leider ist meins Kaputt gegangen. Und so trägt er nur noch eins.
    Und da kam es ganz Recht das wir uns in die Ringe verliebt haben :)

    LG Simona :)

    AntwortenLöschen
  4. @ Dani: Ich weiß nicht wos hier in der nähe Rival de Loop gibt. Rossman ist leider nicht direkt in meiner Nähe, nur DM und Müller. Aber da hab ichs irgendwie noch nie gesehen ABER:Danke für den Tip. :-)

    @Lenerl: Mittlerweile bin ich den Essence Augen MAke up Entferner am probieren und muss sagen, mit dem klappts ganz gut. Bis jetzt mal...
    Auch dir danke für den Tip =)

    AntwortenLöschen