Montag, 16. April 2012

[Hair] Knubbelfrisur trifft Powderful

Hey Hey ihr alle da draussen :)


Ich hab euch ja ein paar Post vorher erzählt, dass ich mich mal wieder an meinen Haaren versucht habe.Naja so ganz ist der Versuch nicht gescheitert. Man konnte zumindest eine "Alltagsfrisur" draus zaubern. Ich hab mir vor dem schlafen gehen die "Knubbelfrisur" gemacht, wie ich sie immer nenne.
Ich hätte die ersten Knubbel etwas weiter oben ansetzen sollen. Es sah nämlich etwas komisch aus, als es oben ziemlich glatt war und nach unten hin dann wellig wurde.
Aber wenn Plan A nicht funktioniert hat das Alphabet ja immernoch 25 andere Buchstaben xD

Einfach zu einem Zopf zusammen gebunden und mit - Ihr werdet es NICHT glauben" Got 2 be Powderful "Puder etwas aufgewuschelt. Tadaaaa... ich fands super! Etwas mit Haarspray fixieren-fertig!
Der klein Haken daran is.... es fällt nach ca 2-3 Std schon leicht zusammen! 
Aber die Haare werden echt Griffiger und fühlen sich fülliger an mit dem Puder. Vielleicht lassen sich durch noch mehrere Experimente noch ein paar andere Sachen entdecken für das das Puder verwendbar ist! Wohl vielleicht doch besser als zuerst erwartet oder gar vermutet... Schaun wir mal.
Ich forsche weiter.... :)

Hier das Ergebnis meines Experiments:

Die Glatte Partie habe ich einfach mit einem schicken Klämmerchen festgesteckt.
Ich würd das immer wieder tragen!
Ihr auch??

Kommentare:

  1. Ich mag solche Frisuren, kann es nur nicht :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab auch wirklich kein Geschick für Haare. Ich hab meistens n Zopf.
      Für die Arbeit sowieso!
      Es war auch kein großer Aufwand das zu machen.

      Löschen