Samstag, 24. März 2012

Ich trage nicht nur an Fasching Masken

Nööö! Auch mal so zwischendurch :)  Bei der letzen Balea Maske die mit Teebaumöl war, habe ich im Kinbereich wirklich sichtbare Rötungen und Pickel bekommen. Mir tat mein ganzes Kinn weh. Woran das direkt lag weiß ich nicht... die Maske hol ich niemehr!!! Aber mit der Zinkmaske von Balea lief alles "soweit" gut. Deshalb möchte ich auch eine kleine Review dazu verfassen:

Raaaaaaaaaaaawwwr... da kommt das Böse Zink Monster!!!!!


Aufgetragen habe ich die Maske mit einem Pinsel von Ebelin.
Inhaltsstoffe und Wirkung könnt ihr auf dem Foto nachlesen.

Anwendung:
Ich habe mein Gesicht zuerst mit warmem Wasser und normaler Handwaschlotion gereinigt.
Danach die Maske mit dem Pinsel aufgetragen, wobei ich nicht den kompletten Inhalt benötigt habe.15 Min. draufgelassen und mit warmem Wasser abgespült. 



Pro Contra
genug Produkt in einer Kammer
sehr Preiswert
gut verteilbar
gut abwaschbar
Geruch sehr neutral
man spürt die Wirkung
Gesicht sieht ebenmäßig aus
fühlt sich weich an nach dem
eincremen
Verträglichkeit "ok"
brennt etwas an der Kinnpartie
extremes Spannungsgefühl nach
abnehmen der Maske








Preislich ist sie auch sehr günstig. Den genauen Preis weiß ich nicht mehr ( weil ich immer alles Kassenzettel wegwerfe oder sie gar nicht erst mitnehme...) Aber sie kostet auf jeden Fall unter 1€!

2 Pickel tauchten danach auf am Kinn. Find ich persönlich jetzt nicht so mega schlimm.
Solange es nicht so wurde wie bei der Teebaumöl Makse kann ich es verkraften.Deshalb auch die Aussage"Verträglichkeit OK". Die nächsten werden aber von Schaebens sein.
Während ich die Maske drauf hatte, hat an gemerkt dass sie die Haut ein wenig austrocknet.
Was ja auch so sein soll. Aber es war cool zu spüren was mein Körper da jetzt gerade tut :)
Benutzt ihr auch Balea Masken?

Kommentare:

  1. Balea Masken mag ich generell sehr gerne. Mit der Feuchtigkeitsmaske habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht.

    AntwortenLöschen
  2. Echt? Hmmm vielleicht versuch ich die dsa nächste mal.
    Meine Haut braucht nämlich ständig Feuchtigkeit.
    Vllt freunde ich mich mit den Balea Masken ja doch noch etwas mehr an... Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen