Donnerstag, 8. Juli 2010

Sommerliche Flechtfrisur

Vergangenes Wochenende hatte ich mal wieder Lust auf Locken. Ich mag Locken einfach =)
Leider sind meine Naturhaare Glatt, glätter gehts nicht. Aber auch das hat seine Vorteile!
Will man Locken haben, macht man sich einfach. Andersrum ist es schon was schwieriger!



Die Vorgehensweise ist ganz einfach:
Man flechtet sich einfach ziemlich hoch am Hinterkopf einen Zopf.(das reimt sich sogar...hehe)
Ich hab zuerst einen Pferdeschwanz gemacht und den mit einem Gummi festgebunden..(Manchmal gibt es auch so einen unschönen Knick in die Haare, aber irgendwie nur wenn ich sie gleich nach dem Waschen zusammen binde. ) Den Pony vorne habe ich glatt gelassen, der is außerdem viiiiiiiel zu kurz Diesmal habe ich noch ein bisschen von der Hair Repair Sprühkur von Gliss Kur rein gesprüht.
Dann flechtet ihr die Haare bis ziemlich weit runter, und fixiert es dann auch mit einem Haargummi.
Die Frisur hatte ich den ganzen Tag und die Nacht drauf auch noch. 
Morgens habe ich dann zuerst das obere Haaregummi raus gemacht, damit es nicht die Locken raus zieht, wenn ich es entferne. Danach kam erst das untere dran. Das geflochtene offnen und einfach Kopfüber mal leicht durchwuscheln. 
Links und rechts habe ich dann 2 Strähnchen abgeteilt und von anfang an schon nach hinten geflochten!! 
Die werden dann einfach am Hinterkopf mit einer kleinen Haarklemme zusammengehalten und FERTIG ist die Frisur.

Kommentare:

  1. Sieht ehrlich toll aus und da du es so schön beschrieben hast habe ich es bei meiner Schwester gleich nachgemacht. =)

    Hast du evt. Lust bei meinem Ersten Gewinnspiel mit zu machen? Ich würde mich sehr darüber freuen. Ich lasse dir mal ganz liebe Grüße hier, Gina

    http://sunny189.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön =) War echt nicht viel arbeit!
    Außer einen Tag halt mit geflochtenem Zopf rumlaufen.. hehe

    AntwortenLöschen
  3. hey das sieht super süß aus!!

    lg yvonne

    AntwortenLöschen
  4. sieht super aus =) ich würds bei mir nur NIE so ordentlich hinbekommen *g* und ja, wegen der Proben hab ich einfach mal gefragt und berichte dann halt über die Sachen auf meinem Blog =)

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab auch kein geschicktes Händchen wenns um Frisuren geht. Ich hab mich über mich selber gewundert, wenn ich ehrlich bin...
    Aber hat ja ganz gut hingehauen!

    AntwortenLöschen