Donnerstag, 9. Juni 2011

Meine Haarpflegeprodukte #1


Meine Haare sind ja eines meiner "Problemzonen" an mir! Sie brauchen seeehr viel Pflege und müssen auch regelmäßig zwischen die Schere! Ich war lange am probieren, welches Produkt meinen Haaren am besten zusagt... Ich bin als schier verzweifelt. In der Werbung sagen sie es so schön an mit"... gibt ihrem Haar wieder den Glanz und das Volumen zurück..." oder "... nie mehr spröde Spitzen... repariert das Haar und regeneriert es..."  LEIDER trifft das nicht immer zu! Zumindest war das bei mir so der Fall! Ich hab Shampoo über Shampoo ausprobiert.. Kur über Kur... Spülung über Spülung....

Und hier blieb ich letztendlich vor kurzem hängen:
Alverde Trauben Avocado Repair Shampoo ohne Silikone  
Alverde Repair Maske Traube Avocado ebenfalls ohne Silikone  

Ich bin deshalb so zufrieden damit, weil ich das Gefühl habe, dass meine Haare dadurch überhaupt nicht beschwert werden! Das Shampoo sowie als auch die Maske riechen wirklich extrem nach Traube!
Ich empfinde meine Haarstruktur im gesamten für besser! Meine Haare quietschen auch nach dem Waschen und nach dem Benutzen der Kur fühlen sie sich weiche und glatt an. Das hält sogar noch bei der nächsten Haarwäsche an! Die Maske verwende ich ca 2-3 Mal die Woche so wie beschrieben!

Bisher war ich eher weniger der "Naturkosmetik Freak" und fand die Produkte alle viel zu teuer! Was ich aber bei Alverde gar nicht sagen kann! Der Preis ist absolut OK!

Kostenpunkt zusammen ca um die 3,50 €


Mit was wäscht ihr eure Haare und was seit ihr bereit dafür auszugeben?
Wie seit ihr auf euer Haarpflegeprodukt aufmerksam geworden?

Kommentare:

  1. schön das du damit so zufrieden bist, ich bin immer noch am ausprobieren, habe auch noch nicht das richtige für meine haare gefunden

    lg yvonne

    AntwortenLöschen
  2. ich steh auch auf alverde, da meine Haare absolut kein Silkion vertragen :/

    AntwortenLöschen
  3. ich hab eig. seit dem ich denken kann Silikonshampoos benutzt .. dazu in den letzten Jahren noch tausende "Pflegeprodukte" .. am Anfang sahen die Haare noch schön aus, aber dann auf einmal hat man richtig gesehen, wie sie drunter gelitten haben & dass sie total kaputt waren. letztes Jahr im November bin ich dann auf silikonfrei umgestiegen & man merkt richtig, dass die Haare "atmen" können, sie fühlen sich auch viel besser an. da kommt die Pflege richtig in die Haare .. außerdem kann ich meine Haare jetzt auch ungeglättet tragen & das konnt ich vorher echt nich :)

    AntwortenLöschen