Samstag, 30. April 2011

Booom: Bade-Bomben und Melts selbst gemacht

Hii 

Ja, mich gibt es noch... hehe. Sogar mit Neuigkeiten! Und zwar haben meine Freundin und ich gestern versucht Bade-Bomben oder auch Bade-Kugeln genannt,zu machen. Und danach haben wir uns noch an den Melts versucht!


Kurze Erklärung für alle die nicht wissen was das ist:

Bade-Bomben / Badekugeln wirft man ins Badewasser. Man kann den Duft und die Farbe aussuchen und dementsprechend auch, welche Wirkung sie haben sollen ( ... zarte Haut, klärende Wirkung usw)

Melts sind im Prinzip wie Bodybutter, nur am Stück und sehr ölig und fetthaltig. Beinhaltet auch Kakaobutter und Sheabutter:-) Die Melts ( wie der Name auch schon sagt: to melt = schmelzen ) schmelzen bei Körpertemperatur wenn man mit ihnen über die Haut reibt.


Und hier sind unsere ersten Ergebnisse: ( Achtung Bilderflut^^ )


 
 Die Zutaten

 
links seht ihr die Badekugeln wie sie ihre Form bekommen
rechts wurde sie aus der Form genommen und zum trocknen hingelegt
Erdbeerduft *hmmmm lecker*



   
die grüne Kugel mit Lavendel
und die orange-blauen mit Apfel
das Herz ist mit Kirschduft und Desertdeko

Hier sind unsere Test-Kugeln.. alle haben auf Anhieb geklappt.
Hat super viel Spass gemacht und der nächste Badekugel-Post kommt mit SICHERHEIT!!


 
... und hier sind unsere Melts... ohne Farbe, ohne Duft, einfach mal nur zum Probieren, obs klappt!
Tadaaaaaaaaa... hat alles super funktioniert!!!

Außerdem könnt ihr auch mal bei der Laura vorbei schauen, mit der ich dieses ganze gepampe veranstaltet habe. Dort gibts auch ein paar "Selfmade-Anleitungen"

 >>TUSSI-LIKE<<

Viel Spass damit und Bye-Bye bis zum nächsten Mal 

Kommentare:

  1. Hey super! Bin heute auch fleißig und habe Seifen und Sheasahne gemacht ;-)

    Liebe Grüße
    Elena

    AntwortenLöschen
  2. Wow super! Ich muss mir mal eine Anleitung dazu durchlesen, aber ich denke, dass es bei mir nicht so schön werden würde.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen